© Gestaltung AQUACONE . Max Kellermeyer

Aktuelles

Wartung- und Pflegearbeiten

Sämtliche Konstruktionen und Bauten bedürfen, für eine lange Lebensdauer und Erhaltung ihrer technischen Eigenschaften, einer fachlichen Bestandserhaltung. Diese erfolgt durch Kontrollen und der regelmäßigen  Pflege und Instandsetzung. Von Aquacone installierte Anlagen mit der eingebauten Technik, funktionieren nach über 17 Jahren, einwandfrei. Von dem Polieren großer Scheiben bis zur Pflege von kleinen Aquarien ist jedes Detail zur Bestandserhaltung  von Bedeutung. Dazu gehören das Prüfen der Wasserqualität, Gesundheit der Fische,  allgemeiner Zustand der Technik. Die Wartung der Filteranlagen samt Wassertest, und Prüfung aller anderen technischen Bauteile gehören unumgänglich dazu. Dennoch spielen z. B. die richtige Fütterung der Fische und der allgemeine Umgang des Aquarienbetreibers im Umgang mit dem Aquarium oder Poolbecken usw. eine elementare Rolle zur Qualitätserhaltung der Anlagen. Es macht dann Spaß, zu sehen, wie viele Menschen noch nach Jahren Freude an der Betrachtung unserer Anlagen haben.

Reparaturen  - Polierarbeiten

Veraltetes Silikon kann nach Jahren rissig werden oder sich einfach ablösen. Folge: Das Becken ist undicht. Beschichtungen werden porös oder durch äußere Einflüsse beschädigt Folge: Das Becken ist undicht In Einzelfall werden die Nähte erneuert oder / und die Beschichtung für eine langfristige Nutzung aufgearbeitet Verkratzte oder matt unansehnliche Acrylscheiben (in bedingten Rahmen auch Glasscheiben) werden aufpoliert. Jede Nacharbeit bedeutet für die Besucher  eine bessere Durchsicht der Scheiben und somit eine Aufwertung derselben.
Logistik – Planung - Ausführung Projektarbeit Von der Wartungsarbeit bis hin zu Projekten, wie hier in St. Gallen (Bild unten) in der eine 5m x 15m große Poolbeckenscheibe  ihren Platz in einem Kongresscenter findet. Eine Ausführung die ihren Erfolg erstklassiger Teamarbeit verdankt.
© Gestaltung AQUACONE - Max Kellermeyer Startseite

Aktuelles

Wartung- und Pflegearbeiten

Sämtliche Konstruktionen und Bauten bedürfen, für eine lange Lebensdauer und Erhaltung ihrer technischen Eigenschaften, einer fachlichen Bestandserhaltung. Diese erfolgt durch Kontrollen und der regelmäßigen  Pflege und Instandsetzung. Von Aquacone installierte Anlagen mit der eingebauten Technik, funktionieren nach über 17 Jahren, einwandfrei. Von dem Polieren großer Scheiben bis zur Pflege von kleinen Aquarien ist jedes Detail zur Bestandserhaltung  von Bedeutung. Dazu gehören das Prüfen der Wasserqualität, Gesundheit der Fische,  allgemeiner Zustand der Technik. Die Wartung der Filteranlagen samt Wassertest, und Prüfung aller anderen technischen Bauteile gehören unumgänglich dazu. Dennoch spielen z. B. die richtige Fütterung der Fische und der allgemeine Umgang des Aquarienbetreibers im Umgang mit dem Aquarium oder Poolbecken usw. eine elementare Rolle zur Qualitätserhaltung der Anlagen. Es macht dann Spaß, zu sehen, wie viele Menschen noch nach Jahren Freude an der Betrachtung unserer Anlagen haben.

Reparaturen  - Polierarbeiten

Veraltetes Silikon kann nach Jahren rissig werden oder sich einfach ablösen. Folge: Das Becken ist undicht. Beschichtungen werden porös oder durch äußere Einflüsse beschädigt Folge: Das Becken ist undicht In Einzelfall werden die Nähte erneuert oder / und die Beschichtung für eine langfristige Nutzung aufgearbeitet Verkratzte oder matt unansehnliche Acrylscheiben (in bedingten Rahmen auch Glasscheiben) werden aufpoliert. Jede Nacharbeit bedeutet für die Besucher  eine bessere Durchsicht der Scheiben und somit eine Aufwertung derselben.
Logistik – Planung - Ausführung Projektarbeit Von der Wartungsarbeit bis hin zu Projekten, wie hier in St. Gallen (Bild unten) in der eine 5m x 15m große Poolbeckenscheibe  ihren Platz in einem Kongresscenter findet. Eine Ausführung die ihren Erfolg erstklassiger Teamarbeit verdankt.